Klimakiller Nr. 1

Ein Riesenbagger furcht den Ackersaumfällt Häuser, Kirchen und jeden Baum
Gemeinschaftsleben wird zerstört
weil alles jetzt der RWE gehört.

Braunkohle, Fluch im Land des Rheins
Goldgrube eines Scheißvereins
der voRWEggeht
nur in der Welt des Scheins
Ja, das ist der Klimakiller Nr. 1

Für Manheim, Kuckum, Morschenich und Lützerath
Der Fluch der Kohle immer noch kein Ende hat
Jahrzehntelang droht uns noch dieser Totentanz
Was zählen Menschen gegen die Konzernbilanz?

Braunkohle, Fluch im Land des Rheins...

Aus Kraftwerksschloten CO2 den Himmel deckt
Das steigert unverantwortlich den Treibhauseffekt
Dazu Quecksilber, Feinstaub und Uran
Vergiften Menschen – Alles für den Kohle-Wahn!

Braunkohle, Fluch im Land des Rheins...

Weil man ein Kohlekraftwerk nur schlecht regeln kann
verstopft sein Saft das Netz und lässt den Ökostrom nicht ran
Die Energiewende würgt man damit ab
und schaufelt so noch zusätzlich am Klimagrab

Braunkohle, Fluch im Land des Rheins...

Gewerkschaftsbosse spenden diesem Stuss Applaus
woanders fliegen tausende Solararbeiter raus
Die Kohlelobby hat den Laschet und die Kraft
bezahlt damit das Land den Wechsel bloß nicht schafft

Braunkohle, Fluch im Land des Rheins...

Doch gibt es Menschen, die nicht länger stille sind
Mit ihnen kriegt die Kohle jetzt gewaltig Gegenwind
In Erkelenz, in Kerpen, Ihr seid nicht allein!
Beim Kampf ums Klima werden wir gemeinsam schrei'n:

„Ende Gelände!“ rufen wir!
Raus aus der Kohle, und das nicht nur hier:
Ob in Russland, Kolumbien, USA
Klimakiller, nun ist euer Ende da!