Die besorgte Bürgerin

Ich hab’ Angst!

Angst wovor?

Vor dem Fremden

Ha’m wir auch, manchmal.
Aber das Fremde bringt uns auch neue Harmonien

Ich hab’ Angst!

Angst wovor?

Vor dem Fremden

Lern es kennen, denn ganz
Fremd ist das Fremde nur bis du es kennst.

Ich hab’ Angst!

Angst wovor?

Vor dem Abstieg!

Ha’m wir auch, manchmal
Aber zum Abstieg führ’n uns die Fremden sicher nicht.

Ich hab’ Angst!

Angst wovor?

Vor dem Abstieg!

Du hast Recht, doch das
neoliberale Dogma trägt die Schuld.

Ich hab’ Wut!

Wut worauf?

Die da oben!

Ha’m wir auch, öfters
Aber auch Merkel beugt sich nur der Logik des Kapitals.

Was soll ich tun?

Hab’ nur Mut!

Mut wozu?

Lass uns nicht Menschen bekämpfen
sondern gemeinsam Strukturen, die uns entzwein.